Das Kinderzimmer ist das wichtigste Zimmer im Haus.
    Es erfüllt viele Funktionen - es ist ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, ein Ort zum Lernen. Es begleitet Ihr Kind bei der Entwicklung und Erforschung der Welt. Entsprechend eingerichtete Räume werden den Weg zum Erwachsensein zu einem wunderbaren Abenteuer machen, gleichzeitig wird das Zimmer gemeinsam mit Ihrem Kind wachsen. Wählen Sie eine Alterskategorie und entdecken Sie den Weg zum perfekten Interieur.

Säugling

    Viele wertvolle Momente finden im Babyzimmer statt - das erste Lächeln, das erste Wort oder der erste Schritt. Es ist ein Raum, der sowohl gemütlich als auch fröhlich sein soll. Wählen Sie deshalb beim Dekorieren eines Babyzimmers helle Farben in warmen Tönen mit hellen Pastellfarben als kleine Wolken.

Vorschüler

    In Räumen, in denen Wunder geschehen und Märchen und Fantasien lebendig werden, werden gemusterte Dekorationen in den Lieblingsfarben Spaß und Kreativität steigern.

Schulalter

    Schule bedeutet neue Bekanntschaften, aber auch neue Pflichten und Bedürfnisse. Ältere Kinder haben immer mehr Interessen, und ihre Räume müssen ausreichend Platz haben, um zu lernen und sich auszudrücken.

Teenager

    Das Zimmer eines Teenagers ist nicht mehr kindisch, aber auch noch nicht übermäßig ernst. Es ist ein Experimentierfeld, wo nach dem eigenen Stil und der eigenen Ausdrucksweise gesucht werden kann. Eine Vielzahl von Motiven und Dekorationen ermöglicht die Umsetzung aller jugendlichen Visionen.